Adolf Scheck ist neues Aufsichtsratsmitglied


LZ|NET. Zum neuen Aufsichtsratsmitglied der Bielefelder AVA AG wurde der Edeka-Kaufmann Adolf Scheck (Foto unten) bestellt. Er nimmt den Platz des Ex-Edeka-Vorstandsvorsitzenden Hermann Ruetz (rechts) ein, der - die LZ berichtete - im Dezember sein Mandat niedergelegt hatte. Über seine Gründe wurde offiziell nichts bekannt. Ruetz gilt als Verfechter dezentraler Strukturen und war im September 2001 als damaliger Edeka-Chef in das Gremium eingezogen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats