Russland lockt die AVA


Lebensmittel Zeitung: Russland gilt vielen Unternehmen und Investoren nach wie vor als gefährliches Pflaster. Was treibt die AVA ausgerechnet dorthin? Lindemann: Es gibt immer noch viele verzerrte Vorstellungen über Russland. Der dortige Markt ist in der Anfangsphase seiner Entwicklung und wir sehen gerade für das Großflächengeschäft, wie wir es betreiben, erhebliches Potenzial. An erster Stelle gilt dies für den Ballungsraum Moskau.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats