AVA: Kommt mit Oracle Retail voran


LZ|NET. Die Bielefelder AVA steckt mitten im Roll-out ihres neuen Warenwirtschaftssystems auf der Basis von Oracle Retail (vormals: "Retek"). Genau beobachtet von Edeka, deren Zentrale Eigentümerin der AVA ist und die eine IT-Strategie auf Basis des Konkurrenz-Systems SAP Retail für die Gruppe vorgegeben hat. Als sich der Marktkauf-Betreiber AVA im Jahr 2002 entgegen der SAP-Strategie für das System von Retek entschieden hatte, war die Aufregung in der Edeka-Gruppe groß.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats