Marktkauf schärft das Preisgefüge


Mit einem "geschärften Preisgefüge" und aktionsorientierten Platzierungskonzepten arbeitet die AVA AG derzeit an ihrem Preis-Profil. "Permanente Rabattschlachten", wie sie nach Meinung von AVA-Vorstandschef Helmut Metje auch 2004 an der Tagesordnung sein werden, hoffen die Bielefelder damit zu umgehen. Ende 2003 hat Marktkauf die Preise für 2 000 Eckartikel gesenkt. "Das ist keine Ergänzung oder ein Ersatz, sondern fester Bestandteil unserer Dauertiefpreis-Strategie", unterstreicht Metje gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats