AVA bringt Edeka zueinander


"Wir tun alles, was AVA und die Edeka-Gruppe voranbringt". AVA-Vorstandschef Kurt Lindemann kann unter Hinweis auf diese Vorgabe bereits einiges vorweisen. Bei der AVA selbst wurden seit seinem Amtsantritt vor zwei Jahren Kosten von rund 100 Mio. DM eingespart. Das AVA-Ergebnis verdreifachte sich 1999 auf rund 180 Mio. DM. Als Vorteil erweist sich die intensivierte Zusammenarbeit mit dem Großaktionär Edeka, die weiter ausgebaut werden soll.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats