Verdi droht AVA mit Protestaktion


LZ|NET. In Häusern der AVA-Tochter Marktkauf ist es zu "betrieblichen Aktionen" mit Arbeitsniederlegungen gekommen.Von den Protestaktionen waren nach Hinweisen aus Gewerkschaftskreisen etwa 15 Märkte im gesamten Bundesgebiet betroffen.Der Landesfachgruppenleiter der Gewerkschaft Verdi, Folkert Küpers, hatte solche Maßnahmen im Konflikt um den neuen Haustarifvertrag angedroht. Am 13. Oktober beginnt die zweite Verhandlungsrunde für die Beschäftigten des Bielefelder AVA-Konzerns, in der die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi eine Anhebung der Löhne und Gehälter um 2 Prozent vom 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats