Perspektiven sind wichtiger als Gehalt

von Redaktion LZ
Freitag, 01. April 2011
LZnet. Berufseinsteiger legen bei der Wahl ihres zukünftigen Arbeitgebers vor allem Wert auf die Karriereaussichten. Für sieben von zehn Hochschulabgängern sind persönliche Entwicklungschancen ein entscheidendes Kriterium, lautet ein Ergebnis der aktuellen Haniel-Absolventenstudie 2010/2011.
Auf eine kollegiale Arbeitsatmosphäre legen 60 Prozent der Befragten besonderen Wert, für 57 Prozent spielt die Balance zwischen Beruf und Freizeit eine wichtige Rolle. Erst an vierter Stelle folgt diesmal mit 49 Prozent eine attraktive Vergütung. 2008 war die Bezahlung noch für 78 Prozent der akademischen Nachwuchskräfte entscheidend.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats