Klaus J. Jacobs will zurückkehren


LZ|NET. Klaus J. Jacobs, deutsch-schweizerischer Industrieller und Pferdezüchter in Großbritannien, will in den Verwaltungsrat des von ihm geschmiedeten weltgrößten Zeitarbeitskonzerns Adecco zurückkehren, den er bis 2002 geleitet hatte. Er werde neben weiteren VR-Mitgliedern bei der Generalversammlung am 21. April für die Wahl vorgeschlagen. Die Präsidentschaft im Stiftungsrat der Jacobs Stiftung übergibt Klaus Jacobs an seinen Sohn Christian.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats