Adeg macht Magnet-Deal perfekt


Die Würfel sind gefallen: Die Adeg übernimmt 17 Magnet-Märkte der österreichischen Tengelmann-Tochter Löwa. Zum 1. Mai übernimmt die Adeg, an der die Edeka Südbayern und die Edeka Chiemgau mit jeweils 25 Prozent beteiligt sind, alle Magnet-Märkte von Löwa. Die Wiener stocken damit ihr Umsatzvolumen um rund 300 Mio. DM auf. Zuletzt erreichte Adeg Erlöse in Höhe von mehr als 3 Mrd. DM. Durch die Übernahme der Magnet-Märkte, die LZ berichtete bereits in der letzten Ausgabe, kann die Adeg ihr Engagement im Großflächen-Geschäft deutlich ausweiten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats