Adeg/Unilever: Wider die Out-of-Stocks


LZ|NET. Durch konsequente Verknüpfung des Themas Verfügbarkeit im Regal mit dem Category Management ist es der österreichischen Edeka-Tochter Adeg gemeinsam mit Unilever gelungen, die Out-of-Stocks um über vier Prozentpunkte zu senken. Für die Verbraucherorientierung ihres Projektes wurden die Partner diese Woche mit dem ECR Award in der Kategorie "Unternehmenskooperation" ausgezeichnet. Der Platz in der Truhen ist mehr als knapp: In Österreich arbeiten viele selbstständige Einzelhändler in ihrer Rolle als Nahversorger auf extrem kleinen Verkaufsflächen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats