EGO stellt "neue Agrarpolitik" auf den Prüfstand


Über die Stärken und Schwächen der "neuen Agrarpolitik" gehen die Meinungen nach wie vor weit auseinander. Das bestätigte sich am Donnerstag vergangener Woche bei einer Podiumsdiskussion, zu der die Erzeugergemeinschaft Osnabrück (EGO) eingeladen hatten. Nach Angaben der Erzeugergemeinschaft waren mehr als 500 interessierte Landwirte, Fleischermeister, Vertreter von Verbänden und Verbraucher in die Stadthalle gekommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats