Agrarhändler Agravis darf durch Übernahme weiter wachsen


Das Bundeskartellamt hat seine Zustimmung zur Übernahme der Agrarhandelssparte der Getreide AG durch Deutschlands zweitgrößten Agrarhändler, die Agravis Raiffeisen AG, signalisiert. Das teilte der Agravis-Vorstandsvorsitzende Clemens Große Frie bei der Hauptversammlung am Dienstag in Hamburg mit.Die Agravis AG mit Sitz in Münster und Hannover übernimmt das Geschäft zusammen mit dem dänischen Partner Dava und betreibt es gemeinsam ab dem 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats