Ahold bestätigt Verkauf


Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold N.V., Zaandam, arbeitet weiter an seinem Desinvestitionsprogramm. Wie der Konzern mitteilt, wurden die US-amerikanischen Einzelhandelsunternehmen BI-LO und Bruno's an eine Tochter der Investmentgesellschaft Lone Star Funds veräußert. Die Transaktion wurde bereits am 23. Dezember 2004 angekündigt (wie berichteten) und wurde jetzt abgeschlossen. Die zuständigen Kartellbehörden hatten dem Verkauf zugestimmt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats