Buchprüfer warten Untersuchungen ab


Der Wirtschaftsprüfer der Ahold NV, Deloitte & Touche, will keine Abschlüsse für seinen Mandanten mehr erstellen, bis die Untersuchungen um mögliche Bilanzmanipulationen abgeschlossen sind. Dies könne nach Meinung von einigen Analysten zu einem Finanzierungsengpass bei dem niederländischen Handelskonzern führen, schreibt die "Financial Times". Denn die zweite Tranche von 915 Mio. US-Dollar (USD) als Teil eines Finanzierungspakets von insgesamt fast 3 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats