Ahold-Chef: Nur Platz für drei Global Player


(vwd) - Die Konsolidierung im Einzelhandel schreitet schneller voran als erwartet und wird nach Meinung des Verwaltungsratsvorsitzenden der Koninklijke Ahold NV, Zaandam, Cees van der Hoeven, nur Platz für drei Global Player lassen. Neben Ahold seien dies Wal-Mart Stores Inc, Bentonville, und Carrefour SA, Paris, sagte er in einem Interview mit der niederländischen Tageszzeitung "De Telegraaf" (Freitagausgabe).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats