Ahold mit voller Kontrolle über Disco


Die Ahold NV, Zaandam, hat über ihr früheres argentinisches Joint Venture Disco International Holdings die volle Kontrolle erlangt. Für das zweite Quartal müsse man jedoch eine Abschreibung von 350 Mio bis 450 Mio EUR vornehmen. Die Abschreibung sei erforderlich, weil der Kaufpreis für den ausstehenden Anteil des Joint-Venture-Partners Velox Retail Holdings von 490 Mio USD den fairen Wert dieses Anteils übersteige.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats