Erste Kaufinteressenten für Ahold im Ring


LZ|NET. Mit Carrefour und Tesco haben die ersten potenziellen Kaufinteressenten für den stark angeschlagenen niederländischen Handelskonzern Ahold den Ring betreten. Analysten sind jedoch davon überzeugt, dass nur Teilbereiche des Konzerns zum Verkauf stehen. "Wenn Ahold auf uns zugeht, werden wir sehen, ob sie unsere Anforderungen an ein Investment erfüllen", schließt Daniel Bernard, Vorstandsvorsitzender des Einzelhandelskonzerns Carrefour SA, Paris, (Gesamtumsatz 2002: 68,73 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats