Ahold wird für 2002 keinen Nettoverlust ausweisen


Die Ahold NV, Zaandam, wird nach Aussage ihres Aufsichtsratsvorsitzenden Henny de Ruiter für 2002 keinen Nettoverlust ausweisen. Dies gelte, obwohl sich der Gewinn wegen der Bilanzunregelmäßigkeiten in den jüngsten Jahren um 500 Mio EUR verringere, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende. De Ruiter hatte die Führung des niederländischen Einzelhandelkonzerns übernommen, nachdem der Vorstandsvorsitzende und der Finanzvorstand wegen des Bilanzskandals das Unternehmen verlassen mussten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats