Ahold gründet JV mit CSU


Die Ahold NV, Zaandam, hat mit dem costaricanischen Supermarktbetreiber CSU ein Joint Venture vereinbart. Das Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen CARHCO - Central American Retail Holding Company - wird in Mittelamerika 253 Läden betreiben und mehr als 1,3 Mrd USD umsetzen, wie die Supermarktkette mitteilte. CARHCO sei aus dem bereits bestehenden, Paiz Ahold, hervorgegangen, an dem außer Ahold die La Fragua beteiligt ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats