Ahold benennt neue Führung bei Disco


Der Finanzskandal um Ahold NV, Zaandam, weitet sich aus. Wie es aber heißt, werde das Ergebnis von Ahold von den Bilanzunregelmäßigkeiten bei ihrer argentinischen Tochter Disco nicht nennenswert beeinflusst. Die Überprüfung sei nun abgeschlossen worden, teilte der Handelskonzern mit. Nach dem Rücktritt des CEO und des CFO von Disco seien Alfredo Garcia Pye und Pieter de Nooij für diese Positionen ernannt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats