Ahold schließt Aktienrückkauf ab


Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold hat sein im vergangenen Jahr aufgelegtes Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden zum 19. März 2012 wie geplant eine Milliarde  Euro zum Rückkauf von 106.814.343 Aktien eingesetzt. Die Aktien sollen in den nächsten Jahren vor allem zur aktienbasierten Mitarbeitervergütung eingesetzt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats