Aufsichtsrat tritt möglicherweise zurück


LZ|NET. Der Aufsichtsrat der Ahold NV, Zaandam, könnte sich einem Zeitunsbericht zufolge zum Rücktritt gezwungen sehen, um das Vertrauen der Investoren in das Unternehmen wiederherzustellen. Dies wird unter hochrangigen Managern kolportiert, schreibt die "Financial Times" unter Berufung auf informierte Kreise. Berichte über die Bezüge des neuen CEO Anders Moberg waren bei Aktionären auf Kritik gestoßen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats