Ahold: Verärgert über Allkauf


Ahold will in Polen lieber ohne Metro weitermachen Holländer erwarten harte Verhandlungen über das gemeinsam mit Allkauf betriebene Joint venture / Von Roland Lindner Der niederländische Lebensmittelfilialist Ahold glaubt nicht an eine Zusammenarbeit mit der Metro AG in Polen. Ahold möchte das Joint venture mit der jüngst an die Metro verkauften Allkauf-Gruppe alleine weiterführen.   Aufeinandertreffen zweier Handelsgiganten   Das unverhoffte Aufeinandertreffen der beiden Handelsgiganten Ahold und Metro in Polen läßt für die Holländer nur die Frage "Kaufenoder Verkaufen" zu, äußerte sich Vorstandsmitglied Fritz I.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats