Ahold verdient weniger


Der niederländische Einzelhändler Ahold hat im Schlussquartal wegen der immer noch zurückhaltenden Verbraucher in den USA weniger verdient als im Vorjahr. Das niederländische Unternehmen, das in den USA den Großteil seines Umsatzes einfährt, verzeichnete im vierten Quartal einen Rückgang von 13,5 Prozent beim operativen Gewinn auf 295 Mio. Euro.
Unter dem Strich ging der Überschuss auf 154 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats