Ahold gibt Naturkostsparte ab


Der niederländische Handelskonzern Ahold, Zaandam, hat seine Tochtergesellschaft De Tuinen an den US-Konzern NBTY Inc. abgegeben. Die Transaktion bringt den Holländern 16 Mio. Euro ein. Alle Formalitäten seien jetzt unter Dach und Fach, teilt Ahold mit. Unter dem Namen De Tuinen betreibt Ahold seit 1991 41 eigene Läden und 25 mit Franchise-Partnern. Die Geschäfte von De Tuinen werden künftig von Holland & Barrett Europe Ltd, einer Tochter von NBTY, geleitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats