Ahold verkauft in Indonesien


Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold, Zaandam, verkauft seine indonesische Sparte an PT Hero Supermarket Tbk für 12 Mio. Euro. Dabei geht es um die Übernahme von 22 Outlets, zusätzlich zu einem in Bau befindlichen Markt sowie zwei Verteilzentren. Der Deal benötigt noch die Zustimmung der Aktionäre von Hero und soll dann im 3. Quartal 2003 abgeschlossen werden. Die Hero-Gruppe, die an der Börse in Jakarta gelistet ist, betreibt 200 Outlets über ganz Indonesien verteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats