Ahold meldet Rückzug aus Asien


Der niederländische Einzelhändler Ahold hat sein Gemeinschaftsunternehmen in Thailand, die CRC.Ahold, an seinen lokalen Partner Central Group verkauft. Das Geschäft sei sofort wirksam, teilten die Niederländer mit. Ein Preis wurde nicht genannt. Das Joint Venture war das letzte Unternehmen, mit denen Ahold noch in Asien vertreten war. Mit dem Verkauf schließt der wegen Bilanzmanipulationen in die Schlagzeilen geratene Einzelhändler seinen Rückzug aus der Region ab.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats