Drittes Quartal Ahold spürt Besserung in den USA


Der niederländische Einzelhändler Ahold spürt eine Besserung der Geschäftslage in den USA. Sowohl in dem wichtigsten Markt des Konzerns als auch in den heimischen Niederlanden hätten sich die Umsätze wieder verbessert, sagte Ahold-Chef Dick Boer am Donnerstag bei der Vorlage von Quartalszahlen. Konzernweit stiegen die Umsätze von Juni bis September um knapp zwei Prozent auf 7,5 Milliarden Euro. Unter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats