Zweites Quartal Ahold wächst vor allem im US-Geschäft und Online


Der niederländische Handelskonzern Ahold legt vor dem geplanten Kauf des belgischen Konkurrenten Delhaize kräftig zu. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 17 Prozent auf 8,7 Mrd. Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der bereinigte operative Gewinn kletterte um 15 Prozent auf 331 Mio. Euro und damit deutlicher als von Analysten erwartet. Unterm Strich stieg der Gewinn sogar um ein Drittel auf 195 Millionen Euro - ein Jahr zuvor hatten hohe Kosten für eine Einigung in einem Rechtsstreit auf den Gewinn gedrückt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats