Aigner will Firmen an Kosten von Nahrungsmittelkontrollen beteiligen


Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hat den Ländern nahegelegt, notfalls auch die Wirtschaft an den Kosten schärferer Lebensmittelkontrollen zu beteiligen. Überwachungsbehörden müssten vielerorts besser ausgestattet werden, sagte Aigner vor der Verbraucherministerkonferenz von Bund und Ländern am Donnerstag (16.5.) und Freitag (17.5.).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats