Aigner will Genmais prüfen


In der Bundesregierung bahnt sich ein Konflikt über ein mögliches Anbauverbot für Genmais an. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) will ein Verbot der genveränderten Maissorte MON 810 des US-Herstellers Monsanto prüfen. Das von Ministerin Annette Schavan (CDU) geführte Forschungsministerium warnte davor, den Koalitionsvertrag zu verletzen. «Es gibt zur "grünen Gentechnik" innerhalb der Regierung klare Vereinbarungen, auf deren Einhaltung wir auch bestehen», teilte Schavans Sprecher Elmar König mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats