EU-Agrarreform Aigner drängt bei Agrarreform schnellen Kompromiss


Eine Einigung über die künftige Verteilung der EU-Agrargelder in Deutschland noch vor der Bundestagswahl wird immer fraglicher. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) drängte die Länder im Streit um die nationale Umsetzung der EU-Agrarreform zu einem schnellen Kompromiss. Der nordrhein-westfälische Ressortchef Johannes Remmel (Grüne) hielt dagegen, es sei nicht abzusehen, dass sich die Minister bei ihrer Herbstkonferenz am Donnerstag und Freitag in Würzburg einigen könnten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats