Schoko-Akademie in Russland eröffnet

von Judit Hillemeyer
Freitag, 19. September 2008
Barry Callebaut, ein international führender Hersteller von Kakao- und Schokoladenprodukten, hat eine Chocolate Academy in Tschechow nahe Moskau eingeweiht.



Insgesamt unterhält der Produzent weltweit zwölf Schulungszentren dieser Art.

Durch Seminare, Vorführungen, theoretische Kurse und praktische Workshops sollen gewerbliche Kunden und Fachleute wie Pâtissiers, Confiseure, Bäcker und Caterer dazu angeregt werden, ihre Fähigkeiten in der Verarbeitung von Schokoladen zu verbessern.

Ziel ist es, den Austausch von Wissen unter den Spezialisten zu fördern. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats