Aldi: Einstieg in Irland


Aldi steigt in Irland ein Von Mike Dawson Aldi hat sechs Standorte in der Republik Irland erworben. Hierbei handelt es sich, so das Londoner Fachblatt RetailWeek, um die Kleinstädte Letterkenny, Westport, Galway,Athlone, Gort und Limerick. Gemeinsam mit dem englischen TK-Fachhändler Iceland werden weitere aktiv gesucht. Systemkonkurrent Lidl hat bereits zwei Outlets in Nordirland eröffnet, bis Ende 1999 sollen weitere zwei folgen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats