Aldi führt provisorisches Pfandsystem ein


Ab dem 02. Januar 2003 werden Aldi Nord und Aldi Süd in ihren Filialen ein flächendeckendes System zur Rücknahme von Einweggetränkeverpackungen einführen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Das Pfand von 25 Cent werde auf alle Einweg-Getränkeflaschen aus Kunststoff erhoben. Darüber hinaus nehmen beide Unternehmen Einweg-Getränkedosen und Aldi Nord auch Einweg-Getränkeflaschen bis auf weiteres aus dem Sortiment.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats