Stabile Aldi-Rendite trotz Konsumflaute


Die Kaufzurückhaltung und den scharfen Wettbewerb im Discount hat im Jahr 2003 selbst Marktführer Aldi nicht ohne Blessuren überstanden. Rückläufige Filialumsätze und stark gestiegene Warenbestände bestimmen das Bild. Die Rendite blieb jedoch stabil, wie sich aus den bislang 35 veröffentlichten Bilanzen ablesen lässt. Hohe Warenbestände In Mülheim dürften die Alarmglocken geklingelt haben. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Warenbestand des Vorzeigediscounters Aldi Süd um 45 Prozent gestiegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats