Aldi Nord bezahlte AUB-Schulungen


Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat Strafanzeige gegen den Lebensmitteldiscounter Aldi Nord angekündigt. Dessen jahrelange verdeckte Zahlungen an die arbeitgeberfreundliche Betriebsräte-Organisation Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger (AUB), sei ein Bruch des Betriebsverfassungsgesetzes, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske der «Süddeutschen Zeitung». Bsirske sprach von «kriminellen Machenschaften».

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats