Aldi und Lidl planen Einstieg in den Mobilfunk


Aldi Nord und Süd sowie Lidl planen laut der Finanzzeitschrift "Euro am Sonntag" mit eigenen Billigtarifen in den deutschen Mobilfunkmarkt einzusteigen. Die Zeitschrift beruft sich hierbei auf Branchenkreise. Angeblich streben die Discounter einen Minutentarif von 9,9 Cent an. Sollte es den Discountern gelingen, einen Minutentarif unter der Zehn-Cent-Marke anzubieten, würde dies einen neuen Preiskampf unter den Billiganbietern einläuten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats