EU stoppt Einfuhr von Shrimps und Geflügel


Die Europäische Union wird laut Financial Times die Einfuhr von Shrimps, Geflügel, Honig und Kaninchenfleisch aus China stoppen. Aldi startete eine Rückrufaktion in Hessen und im Sauerland. Nach Angaben der EU-Kommission waren in Garnelen aus China Rückstände des in der EU verbotenen Antibiotikums Chloramphenicol gefunden worden. Bundesverbraucherministerin Renate Künast begrüßte dies in Berlin als "klares Signal für den Verbraucherschutz".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats