Aldi startet offensiv in Griechenland


Mit einem werblichen Paukenschlag hat Aldi diese Woche das Griechenland-Geschäft aufgenommen. Konkurrent Lidl hält mit spektakulären Aktionen dagegen. Eine Mrd. Euro will die Aldi-Süd-Tochter in Griechenland investieren. Zum Markteintritt in Griechenland präsentiert sich Aldi überaus angriffslustig und nimmt sofort seinen wichtigsten Wettbewerber ins Visier. Rund um Lidl-Standorte wird seit dieser Woche mit großformatigen Plakaten für Aldi geworben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats