Armin Burger wechselt von Hofer in die Zentrale


LZ|NET. Aldi Süd erhält in der Zentrale Verstärkung aus Österreich. Armin Burger, Geschäftsführer der österreichischen Aldi-Tochter Hofer, wechselt nach Presseberichten in die Chefetage des Discounters und sei dort für das Auslandsgeschäft zuständig. Der Hofer-Manager, der auf LZ-Anfrage "keinen Kommentar" dazu abgibt, werde gleichzeitig noch zwei Jahre für das Österreich-Geschäft verantwortlich sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats