Aldi stockt Immobilienvermögen fortlaufend auf


Die Unternehmensgruppe Aldi Süd verfügt über ein milliardenschweres Immobilienvermögen. Dies geht aus zwei Pflichtveröffentlichungen im Bundesanzeiger hervor. Dort haben jetzt zwei Gesellschaften ihre Zahlen vorgelegt. Die wichtigste ist demzufolge die Aldi Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr. Sie weist für das Geschäftsjahr 2000 eine Bilanzsumme von 4,7 Mrd. DM aus und Umsatzerlöse, im Wesentlichen aus Vermietung und Verpachtung, von knapp 370 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats