Aldi Süd: Stark bei Tiefkühlkost


Aldi Süd saugt das Wachstum ab Der Lebensmittel-Einzelhandel verbucht im Warenbereich Tiefkühlkost erstmals rückläufige Umsätze / Von Klaus Drohner Teilweise erhebliche Umsatzeinbußen bei Tiefkühlkost als Folge des Markteintritts von Aldi Süd weist Nielsen für die erste Jahreshälfte für den Lebensmittel-Einzelhandel aus. Auch die Markenartikel-Hersteller bekommen die Käuferwanderungen zu spüren.   Der Markt für Tiefkühlkost war bislang einer der wenigen Warenbereiche, in dem sowohl Handel als auch Hersteller noch wachsende Umsätze verbuchen konnten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats