Rückverfolgbarkeit Aldi Süd setzt beim Fischangebot auf mehr Transparenz


Aldi Süd setzt auf mehr Transparenz bei seinem Fischangebot. Mittels einer neuen Plattform informiert der Discounter seine Kunden, wo und mit welchen Fangmethoden die jeweiligen Fische gefangen wurden. Auf den Packungen mit Fischen oder Meerestierprodukten finden Kunden einen QR-Code und einen Tracking-Code, über die sie detaillierte Informationen über die genaue Herkunft des Fisches, seinen wissenschaftlichen Namen bis teilweise hin zur Aquakultur oder dem Fangschiff per Smartphone oder Internet erfragen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats