Aldi: Verliert bei Spirituosen


Spirituosen drücken Aldi Überproportionale Rückgänge bei hochprozentigen Spirituosen/ Von Gabriel v. Pilar Aldiist im ersten Halbjahr 1998 beim Spirituosensortiment besonders unter Druck geraten. Marktbeobachter führen dies auf aggressive Preise von Wettbewerbern mit Marken zurück.   Die Absatzeinbrüche des Spirituosenmarktes hat der Discounter Aldi im ersten Halbjahr 1998 stärker zu spüren bekommen als der sonstige Lebensmittelhandel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats