Aldi will jetzt auch die New Yorker begeistern


LZ|NET. Aldi Süd plant offenbar die ersten Märkte in New York City. In der Region ist der Discounter schon länger mit rund 70 Standorten vertreten. Das Wirtschaftsklima kommt wie gerufen für den Discounter. Die Amerikaner sparen beim Einkaufen wie nie zuvor. Im Zuge der Finanzkrise scheinen die Amerikaner zunehmend dem Charme der Billig-Anbieter zu erliegen. Das gilt offenbar auch für die Lebensmittelhändler, selbst wenn der übrige Einzelhandel von der Wirtschaftskrise noch deutlich stärker betroffen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats