Absatzrückgang Aldi und Heimdienste verkaufen weniger Tiefkühlkost


Der Lebensmittelhandel, insbesondere Aldi, und die Heimdienste haben 2014 weniger Tiefkühlkost verkauft. Dafür wächst das Außer-Haus-Geschäft mit der Gastronomie und anderen Großabnehmern kräftig. Der Markt für Tiefkühlkost (TKK) wächst noch immer, aber an den Lebensmitteleinzelhandel und die Heimdienste haben die Hersteller voriges Jahr mit 1,739 Mio. t erstmals 1 Prozent weniger Ware geliefert. Der Umsat

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats