Mindestlohn Aldi zahlt Mini-Jobbern 12 Euro


Aldi Süd rekrutiert verstärkt Mini-Jobber für die Filialen und erhöht ab Oktober den firmeninternen Mindestlohn auf 12 Euro. Beobachter sehen darin eine Vorbereitung auf längere Öffnungszeiten und eine Folge des erhöhten Personalbedarfs durch eine weitere Werbeaktion pro Woche. Einst waren Mini-Jobber und Aushilfskräfte bei Aldi Süd verpönt. Inzwischen nutzt auch der Discount-Primus solche Arbeitsverhältnisse, die einen flexibleren Personaleinsatz ermöglichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats