Aktionsplan Alkohol deutlich verbessert


Die deutsche Werbewirtschaft zeigt sich zufrieden mit dem nach der Ressortabstimmung entschärften "Nationalen Aktionsplan zur Alkoholprävention". Für Besorgnis sorgt weiterhin die Entwicklung in Brüssel. "Wir begrüßen, dass der aktuelle Entwurf des Aktionsplans deutlich von dem abweicht, was der Drogen- und Suchtrat gefordert hatte," urteilte Volker Nickel, Sprecher des Zentralrates der Deutschen Werbewirtschaft (ZAW) gegenüber der Lebensmittel Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats