Alkoholindustrie fördert Kampagnen


Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI), Bonn, dementiert einen Bericht des Berliner Tagesspiegel, wonach der Verband Verbraucherschutzministerin Renate Künast die Finanzierung einer groß angelegten Werbekampagne gegen Alkoholmissbruch unter Kindern und Jugendlichen angeboten hätte, wenn die Regierung auf die Einführung einer Sondersteuer auf "Alcopops" verzichten würde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats